Wir sind sinnliche Wesen.

Spiritualität und Sinnlichkeit schliessen sich nicht aus.

Leider ist das ein verbreitetes

Vor-Urteil.

Intimes Solo

Texte und Lieder

Eigenes und Geliehenes

 

"Sie macht´s mit Schwänen, sie kommt bei Föhn, nimmt als Diseuse Rache am egoistischen Geliebten, erzählt von einem Prinzen namens Hilde, ist süchtig nach Sehnsucht und schneidet sich schliesslich das Herz entzwei.

 

Eines Tages setzte sich Krista Posch hin und fing an, Liedtexte zu schreiben. Es wurden ca. 12 erotische Lieder daraus .

Auch in der a cappella Version von ihrem "Intimen Solo" nimmt sie kein Blatt vor den Mund, erzählt zärtlich über erste Erfahrungen, über Lust und Frust, streut Erotisches aus ihrer Südtiroler Heimat dazwischen und schlägt leicht eine Brücke zum Surabaya-Johnny, zu Goethe und Tucholsky....."

 

Text aus einer Ankündigung 🌹

 

Anfragen über hallo@krista-posch.de